MasterTool das etwas andere Tool!

 

MasterTool das etwas andere Tool!

Wie komme ich zu diesem Programm und wie funktioniert es eigentlich? Diese Fragen wurden im Seminar von Gerhard Urabl beantwortet. Aber vorab einige Infos zum MasterTool.

MasterTool ist eine Software für interaktive Übungen, welche es als Desktopversion, aber auch als Webversion gibt. Die Zusammenstellung von Unterrichtsmaterial unter Einbezug etlicher Medien (Filme, Videos, DOC, PDF, Audios, uvm.) sowie das Ablegen der Dateien im persönlichen Bereich ist absolut kein Problem. Und noch besser: das Ganze ist komplett kostenlos, sowohl für Lehrer/innen als auch für die Schüler/innen. Lediglich die Schule muss einen kleinen Beitrag bezahlen, wenn man das Ganze in das Lehrerwebportal über Leon implementieren möchte.

Wie komme ich zu MasterTool? Es gibt mehrere Möglichkeiten. Erstens kann das Programm über Leon und die Lehrerplattform installiert werden. Die Schüler/innen installieren die Basisversion und der Lehrer bzw. die Lehrerin die Autorenversion. Der Unterschied sind die jeweiligen verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten und Anwendungen der beiden Versionen. Natürlich kann die Software auch über die Webseite http://mastertool.eu/ heruntergeladen werden.  Oder man verwendet einfach die MasterTool-Onlineversion. Hierfür benötigt es von Seiten der Schüler/innen keine Installationen.

Der Mehrwert für den Unterricht?

Die interaktiven Übungen werden in der Software erstellt. Es können Lückentexte, Multiple-Choice-Übungen, Zuordnungen, freie Bild-Text-Zuordnung, Clusterübungn, Kreuzworträtsel, uvm. produziert werden. Durch die Vielzahl der Anwendungsgebiete und Einsatzmöglichkeiten (Active Board) kann der Unterricht abwechslungsreich und heterogen gestaltet werden. Ein absolutes Highlight ist, dass eine sofortige Auswertung der Übung ersichtlich ist. Die Ergebnisse können gegebenenfalls gespeichert werden und als Reflexion für Lehrende und Lernende dienen. Diese kann der Lehrer bzw. die Lehrerin sofort ansehen und beurteilen. Somit lassen sich Schwächen und Stärken der Lernenden erkennen und man kann daran arbeiten.

Auch interessant: Mehrere Übungen und Lektionen lassen sich direkt verknüpfen und können zum Beispiel als Hausübungen oder SMÜ´s verwendet werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Übungen in Moodle zu integrieren. Mittlerweile sind über 1.000 Übungen online verfügbar.

 

Solltest auch du Interesse an MasterTool haben, dann wende dich direkt an das Medienzentrum, um einen Termin für eine Schulung direkt vor Ort auszumachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.